Alles mit stimme

Buchen Sie mich als Stimme für Ihre Werbung, Ihren Imagefilm, Erklärvideo, Hörbuch oder oder oder

Sprecher ist er auch noch?

Ja. Ist er. Der Schritt vom Schauspieler zum Sprecher ist dann doch nicht ganz so weit für mich gewesen. Ich habe schon diverse Imagefilme, Autohausansagen, Synchronstimmen bei Filmen, Hörbücher, Bücher und eine Menge anderer Sachen eingesprochen. Vieles davon in meinem eigenen Studio.

Sprecher für...

… Werbespot, Imagefilm, Doku/Beitrag/Voiceover, Schulung/E-Learning, Industriefilm, Audioguide, Telefonansage, Synchronisation, Hörbuch, Computerspiel, News, Radio-Feature. Also im Prinzip für alles. Ich nehme mir allerdings die Freiheit Projekte abzulehnen. Für Texte oder Projekte die am politischen Rand anzusiedeln sind oder die direkt von AFD oder NPD oder solchen Kandidaten kommen brauchen Sie mich zum Beispiel gar nicht erst anzufragen! Danke.

Was kostet ein Sprecher?

Bedenken Sie, dass Sie einen Sprecher nicht nur für seine Zeit bezahlen, sondern auch und vor allem für den Nutzen, den Sie und Ihr Unternehmen oder Ihr Projekt von einer professionellen Umsetzung haben. Sprecherpreise muten oft sehr kompliziert an, da sich die Preise nach sehr vielen Faktoren richten. Eine Ansage auf einem Anrufbeantworter eines lokalen Handwerksbetriebes unterscheidet sich von der Außenwirksamkeit deutlich von einem Kinospot. Am besten ist immer eine Anfrage zu Ihrem konkreten Projekt. Meine Preise richten sich nach der Empfehlung des Verbandes Deutscher Sprecher (VDS). Da ich jedoch in meinem eigenen Studio aufnehme entfallen die zusätzlichen Studiokosten.

Hier ein Überblick über meine Preise.